Heute vor 58 Jahren
am 01.03.1966



Bei der BVG (Ost) beginnt die schrittweise Einführung des schaffnerlosen Betriebes und der Einsatz von Automaten bei der Straßenbahn, dem O-Bus und dem Omnibus. Am 12. Dezember 1967 fuhr die letzte Straßenbahn mit einer Schaffnerin auf der Linie 72 E.

Heute vor 58 Jahren
am 01.03.1966



Die BVG (West) ändert die Kennzeichnung der U-Bahn-Linien von Buchstaben in Zahlen: Linien U1 bis U9.

Heute vor 89 Jahren
am 01.03.1935



Auf dem 260 000 mý großen Gelände des Schlosses Schönholz (Pankow) beginnen Arbeiten für einen Vergnügungspark. In dem Park sollten vor allem Heimatfeste und Kulturveranstaltungen stattfinden.

Heute vor 91 Jahren
am 01.03.1933

Schöneberg

Als Umsteigebahnhof zwischen der Wannsee-Bahn (ab Potsdamer Bahnhof - Richtung Wannsee) und der S-Bahn (Ring-Bahn) wird der Bahnhof Schöneberg eröffnet. Der in der Nähe liegende Bahnhof Ebersstraße wurde geschlossen.

Heute vor 139 Jahren
am 01.03.1885

Weißensee

Erster Pferdemarkt der Gemeinde Neu-Weißensee an der Roelckstraße

Heute vor 143 Jahren
am 01.03.1881

Prenzlauer Berg

Der Zentralvieh- und Schlachthof, auf dem 1876 von der Gemeinde Lichtenberg erworbenen Teil der Lichtenberger Feldmark (ab 1. April 1938 zu Prenzlauer Berg), nimmt die Produktion auf.

Heute vor 208 Jahren
am 01.03.1816



Im Zuge der preußischen Verwaltungsreform entsteht ein eigener Regierungsbezirk Berlin, der bis 1821 bestand.

Heute vor 319 Jahren
am 01.03.1705

Mitte

Die Einweihung der Französischen Friedrichstadtkirche, des Französischen Domes, findet nach vierjähriger Bauzeit in Anwesenheit von König Friedrich I. statt, auf dessen Wunsch der bekannte Theologe und langjährige Pfarrer Jacques Lenfant predigt.